Cron

Aus schokokeks.org Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mit dem Programmplaner cron kann man einzelne Programme zu bestimmten Zeiten wiederkehrend aufrufen. Unter crontab versteht man die Liste der Programme, die für einen bestimmten Benutzer gestartet werden. Jede Zeile dieser crontab bezeichnet man als cronjob.


Mit crontab -e editiert man die Cronjobs. Dort kann man eine Zeile anlegen, die etwa so aussehen könnte (bitte nicht exakt so, sondern die Zahlen variieren):

31 2 * * 0 wget --spider -q http://www.schokokeks.org/cron.php

Diese Anweisung würde jetzt jede Woche am Sonntag um 2:31 Uhr ausgeführt werden. Die Zahlenwerte setzen sich wie folgt zusammen

  1. Minute
  2. Stunde
  3. Tag des Monats
  4. Monat
  5. Wochentag (0 = Sonntag, 1 = Montag, ..., 6 = Samstag)

und sind jeweils durch ein oder mehrere Leerzeichen oder durch Tabulatoren getrennt.

Alert.png
Seien Sie nachsichtig!

Cronjobs nach Möglichkeit nicht zu "geraden" Zeiten laufen lassen, wenn alle Nutzer ihre Cronjobs auf Minute und Stunde Null laufen lassen, ist das System dann komplett überlastet.