E-Mail/Anwendungsprogramme/mutt

Aus schokokeks.org Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei uns ist der Kommandozeilen-E-Mail-Client mutt in einer aktuellen Version installiert. Zudem sind einige Erweiterungen des ehemals verwendeten mutt-ng eingebaut.


Umlaute (UTF-8) sauber darstellen

Wer ein auf UTF-8 eingestelltes Terminal benutzt, wird feststellen, dass Umlaute irgendwie inkonsistent falsch angezeigt werden, also zum Beispiel im Pager richtig, im Editor beim antworten jedoch falsch.

Das kann man beheben, wenn man konsequent alle Programme auf utf-8 voreinstellt.

Also in der .vimrc eine Zeile dieser Art:

set fileencoding=utf-8

Dann in der Mutt-Konfigurationsdatei diese beiden Zeilen:

set charset=utf-8
set send_charset="us-ascii:utf-8"

Damit es auch keine Probleme mit der Konfiguration gibt, die auch in UTF-8 geschrieben sein kann, hilft ganz am Anfang der ~/.muttrc:

 set config_charset=utf-8

Sidebar

Um die Sidebar zu aktivieren fügt bitte folgende Zeilen ein:

set sidebar_width=50
set sidebar_visible=no

bind index \CP sidebar-prev
bind index \CN sidebar-next
bind index \CO sidebar-open
bind pager \CP sidebar-prev
bind pager \CN sidebar-next
bind pager \CO sidebar-open

macro index i ':toggle sidebar_visible^M'
macro pager i ':toggle sidebar_visible^M'

color sidebar_new green black

Damit wird die Sidebar per default zwar ausgeschaltet, kann aber jederzeit mit der Taste "i" eingeschaltet werden.

Links